Mit persönlicher Handschrift werben

Anja S. Szych Donnerstag, 20. Dezember 2018 von Anja S. Szych

Schreiben Sie es sich auf die Fahnen

Mit persönlicher Handschrift werben, authentisch überzeugen

Wenn sich jemand etwas auf die Fahne schreibt, dann ist weithin sichtbar, wofür er steht, wofür er einsteht – so wie früher, wenn Inschriften auf Fahnen gestickt wurden.

Genauso stark, persönlich, untrennbar ist Ihre eigene Handschrift mit Ihnen verbunden. Zeigen Sie sich ganz persönlich, zeigen Sie, was Sie können.

Mit persönlicher Handschrift werben

Ihre persönliche Handschrift ist so sehr persönlich, untrennbar mit Ihnen verbunden, sie ist eine einzigartige Signatur.

Schrift ist ein fester Bestandteil unseres Lebens und der Menschheit. Sie erreicht und berührt Menschen in ganz anderem Maße als eine Tastaturschrift, eine Computerschrift.

Intelligent und strategisch mit Fotos werben

Wissenschaftliche Experimente

Erforscht wird z.B. wie unterschiedliche Schriften die Bedeutung von Wörtern und ganzen Inhalten beeinflussen und wie sie die Wahrnehmung durch den Leser beeinflussen können.

Auch wurde getestet, ob ein Fragebogen schneller und gründlicher ausgefüllt wird, wenn auf ihm ein Klebezettel mit einer handschriftlichen Notiz und Unterschrift um schnelles Ausfüllen bittet? Das lässt sich ganz klar mit „Ja“ beantworten. Die handschriftliche Notiz macht eine Bitte um vieles persönlicher.

Schnellere Lernfortschritte bei handschriftlichen Notizen

Aus Untersuchungen ist bekannt, dass das, was wir mit der Hand schreiben, stärker im Gehirn verankert wird.

Es scheint andere Gehirnregionen zu aktivieren als das Schreiben am Computer. Und das wirkt sich auf komplexere geistige Vorgänge aus: beim Handschreiben fällt schon Kindern das Bilden von Wörtern aus Buchstaben, Sätzen aus Wörtern und Texten aus Sätzen leichter, bei Studenten zeigte sich, dass ihre Erinnerungsleistung besser ist.

Handgeschriebene Briefe sind nicht altmodisch, sondern klug. Sie übertrumpfen jeden Newsletter per E-Mail

E-Mail kontra Handschrift

Das kennen Sie von sich selbst: E-Mails und Newsletter kommen viele an einem Tag. Sie sind austauschbar und computergeneriert, sehen alle gleichaus und animieren nur selten zum Öffnen.

Aus Untersuchungen weiß man, dass dagegen handgeschriebene Briefe zu 99% geöffnet werden! Sie haben eine deutlich persönlichere Note als E-Mail-Newsletter. Einen weiteren Tipp dazu finden Sie unten.

Schilder vor Cafés oder Bauernhöfen

Sie sehen nicht immer so schön aus wie dieses Schild. Oft wirken sie unbeholfen und unprofessionell. Und doch erreichen sie uns tief im Unterbewusstsein.

Die handschriftliche Ankündigung signalisiert „Selbstgemachtes“, Handarbeit, Einzelstücke, echte Qualität, Individuelles und Authentisches. Besser kann man das Herz eines Kunden kaum erreichen, besser kann man die Kaufentscheidung des Kunden kaum für sich entscheiden.
Profis wie z.B. das Block House (Restaurant) lassen Ihre Rechnungen mit persönlichem Gruß und Dank ihrer Mitarbeiter handschriftlich unterschreiben.

Mit Handschriften die Werbebotschaft stützen

Wichtig: bedenken Sie, ob Handschriften zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen passen. Stark verspielte oder verschnörkelte Schriftarten können leicht einen unseriösen Eindruck hinterlassen. Wir beraten Sie dazu gerne.

Logo + Slogan mit Handschrift überzeugen lassen

Lassen Sie sich Ihr Logo mit Ihrer Handschrift oder Elementen Ihrer Schrift entwerfen oder den Slogan damit gestalten. Sie entfalten Ihre Wirkung in gedruckter Werbung genauso effizient wie in Online-Medien, Websites und Absendern von E-Mails.

Handschriften auf Websites

Inzwischen kann man auch auf Websites viele unterschiedliche Schriftarten, darunter auch Handschriften, Schreibschriften oder stark individuelle oder kunstvolle Schriftarten nutzen.

Setzen Sie nicht für Fließtexte ein, aber gezielt (und sparsam), um die Aufmerksamkeit auf Überschriften und Inhalte zu lenken – idealerweise im Zusammenwirken mit Fotos und Farben.

  • Starke Aufmerksamkeit durch persönliche Handschriften
  • für Verein Website erstellen
  • Homepage gestalten für optiker

Tipps vom Zebra - das Beste aus eigener Erfahrung

Es erwartet niemand, dass Sie auf handgeschriebene Briefe umsteigen. Es geht auch einfacher, aber nicht weniger wirkungsvoll.
Wenn Sie einen Brief an Ihren Kunden schreiben, bleiben Sie bei der gut lesbaren Computerschrift – nur den Namen in der Anrede und Ihre Unterschrift schreiben Sie per Hand.

Und wenn Sie doch den ganzen Brief in Ihrer Handschrift verfassen möchten, entwickeln wir gerne Ihre eigene Handschrift als neue Schriftart für Ihren PC.

Kunden vergessen die Termine bei Ihnen, z.B. in Arztpraxen oder bei der Physiotherapie? Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Patienten den Termin selbst notieren – diese Pateinten erinnern sich viel besser an ihren Termin, die Nichterscheinensquote sinkt rapide.

Diese Website benutzt Cookies von Google Analytics. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.